Kundeninformation über die Einhaltung der Gewerbeabfallverordnung

Kundeninformation Einhaltung der Gewerbeabfallverordnung (PDF)

 

 

Wichtige Information für unsere gewerblichen Kunden über die Einhaltung der Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV).

Sehr geehrte Kunden,

soweit es technisch möglich und wirtschaftlich zumutbar ist, sind Sie gemäß der GewAbfV verpflichtet, die auf Ihren Baustellen anfallenden Abfälle getrennt zu sammeln, zu transportieren und einer geeigneten Anlage dem Recycling zuzuführen.

Als Recyclingbetrieb, der nach § 56 und § 57 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert ist, garantiert Ihnen das Erdenwerk Mannheim die ordnungsgemäße Verwertung der von Ihnen angelieferten Abfälle.
Weiterhin bestätigen wir Ihnen, dass unsere Anlage die Anforderungen nach § 6 Absatz 1 und 3 GewAbfV erfüllt.
Um sowohl Ihre als auch unsere Pflichten einzuhalten haben wir bereits seit Jahren Abfallboxen eingerichtet, in denen Sie Ihre gesammelten Gewerbeabfälle getrennt nach Papier, Pappe und Karton, Kunststoff, Metall, Holz der Kategorie A1 bis A4, Leichtbaustoffe, Bauschutt, Flachglas, Dämmstoffabfälle und Mineralfaserabfälle abladen können. Aushub, Grünschnitt, sowie Grobholz ist an den vorgegebenen Haufwerken abzuladen.
Durch diese getrennte Abfallannahme und weiterer Sortierarbeiten mit Hilfe unserer Siebtechnik und der händischen Sortierung durch unsere Mitarbeiter, erreichen wir eine höhere Sortierquote, als die in der GewAbfV vorgegebenen mindestens 85 Massenprozent.

Falls Sie Rückfragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team der,
Erdenwerk Mannheim GmbH

Leave a Reply